• AT
  • Salzburg-Homes Immobilien GmbH - Maxglaner Hauptstraße 35, 5020, Salzburg, Austria

Company registration number
FN371848k
Company Status
CLOSED
Registered Address
Maxglaner Hauptstraße 35
5020
Salzburg
Maxglaner Hauptstraße 35, 5020, Salzburg AT
Phone Number
-

Business Information Salzburg-Homes Immobilien GmbH

Country
Austria
Court
Landesgericht Salzburg
Incorporated
2011
Type of Business
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Age Of Company
2011-01-01 10 years
  • 0-2
  • 3-5
  • 6-20
  • 21-50
  • 51+
  • years

Company Description Salzburg-Homes Immobilien GmbH

Salzburg-Homes Immobilien GmbH is a Gesellschaft mit beschränkter Haftung registered in Austria with the Company reg no FN 371848 k. Its current trading status is "closed". It was registered 2011. It can be contacted at Maxglaner Hauptstraße 35 .

Announcements from the Firmenbuch

  • 2016-09-06 Modification
    • *. LG Salzburg (*), Löschung Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: *k Firmenbuchsache: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg Text: FIRMA gelöscht; Firma gelöscht gemäß § * FBG; Gericht: LG Salzburg eingetragen am *.*.*
    • 2015-07-21 Modification
      • *. LG Salzburg (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: *k Firmenbuchsache: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg Text: GESELLSCHAFTER/IN: (F) CEMA UG (haftungsbeschränkt) geleistet nun EUR *.*; Gericht: LG Salzburg eingetragen am *.*.*
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. September * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. Oktober * Text: Sanierungsplantagsatzung erstreckt Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg I. erstreckte (Schluss-)Rechnungslegungstagsatzung II. erstreckte Sanierungsplantagsatzung Verbesserter Sanierungsplanvorschlag:Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. November * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Schuldner zog den Sanierungsplan mit Eingabe (ON *) am *. *. * zurück. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. November *
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. September * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. Oktober * Text: Sanierungsplantagsatzung erstreckt Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg I. erstreckte (Schluss-)Rechnungslegungstagsatzung II. erstreckte Sanierungsplantagsatzung Verbesserter Sanierungsplanvorschlag:Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. Oktober *
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. September * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. Oktober * Text: Sanierungsplantagsatzung erstreckt Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg I. erstreckte (Schluss-)Rechnungslegungstagsatzung II. erstreckte Sanierungsplantagsatzung Verbesserter Sanierungsplanvorschlag:Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. November * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Schuldner zog den Sanierungsplan mit Eingabe (ON *) am *. *. * zurück. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. April * Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: * % Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *,Weiserstr.*, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Verteilungstagsatzung gemäß § * Abs. * IO Beschluss vom *. April *
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. September * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. Oktober * Text: Sanierungsplantagsatzung erstreckt Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg I. erstreckte (Schluss-)Rechnungslegungstagsatzung II. erstreckte Sanierungsplantagsatzung Verbesserter Sanierungsplanvorschlag:Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. November * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Schuldner zog den Sanierungsplan mit Eingabe (ON *) am *. *. * zurück. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. April * Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: * % Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *,Weiserstr.*, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Verteilungstagsatzung gemäß § * Abs. * IO Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Mai * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. Quote: * % Beschluss vom *. Mai *
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März *
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. September * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. Oktober * Text: Sanierungsplantagsatzung erstreckt Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg I. erstreckte (Schluss-)Rechnungslegungstagsatzung II. erstreckte Sanierungsplantagsatzung Verbesserter Sanierungsplanvorschlag:Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. November * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Schuldner zog den Sanierungsplan mit Eingabe (ON *) am *. *. * zurück. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. April * Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: * % Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *,Weiserstr.*, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Verteilungstagsatzung gemäß § * Abs. * IO Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Mai * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. Quote: * % Beschluss vom *. Mai * Bekannt gemacht am *. Mai * Aufhebung: Der Konkurs wird nach Verteilung an die Massegläubiger aufgehoben. Beschluss vom *. Mai * Bekannt gemacht am *. Juni * Rechtskraft: Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig. Beschluss vom *. Juni *
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. September * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. Oktober * Text: Sanierungsplantagsatzung erstreckt Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg I. erstreckte (Schluss-)Rechnungslegungstagsatzung II. erstreckte Sanierungsplantagsatzung Verbesserter Sanierungsplanvorschlag:Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. November * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Schuldner zog den Sanierungsplan mit Eingabe (ON *) am *. *. * zurück. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. April * Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: * % Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *,Weiserstr.*, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Verteilungstagsatzung gemäß § * Abs. * IO Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Mai * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. Quote: * % Beschluss vom *. Mai * Bekannt gemacht am *. Mai * Aufhebung: Der Konkurs wird nach Verteilung an die Massegläubiger aufgehoben. Beschluss vom *. Mai *
    • 2015-03-11 Modification
      •   LG Salzburg (*), Aktenzeichen * S */*f Konkursverfahren *k Bekannt gemacht am *. März * Firmenbuchnummer: FN *k Schuldner: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Maxglaner Hauptstraße * * Salzburg FN *k vertr.d.d. Geschf. Martin Gruber, geb. *.*.* , Rochusgasse *, * Salzburg Masseverwalter: Dr. Georg ZIMMER Rechtsanwalt Fürbergstraße * * Salzburg Tel.: */* * *, Fax: */* E-Mail: rechtsanwalt@dr-zimmer.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Hauptinsolvenzverfahren Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstraße * Berichtstagsatzung und Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. September * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. Oktober * Text: Sanierungsplantagsatzung erstreckt Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Verhandlungssaal *, Weiserstr. *, * Salzburg I. erstreckte (Schluss-)Rechnungslegungstagsatzung II. erstreckte Sanierungsplantagsatzung Verbesserter Sanierungsplanvorschlag:Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderung eine *%ige Quote, zahlbar in * Raten. *. Barquote * % binnen * Wochen ab Annahme des Sanierungsplanes (Ausschüttung durch Masseverwalter), *. Quote * % bis *.*.* , *. Quote * % bis *.*.* . Beschluss vom *. Oktober * Bekannt gemacht am *. November * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Schuldner zog den Sanierungsplan mit Eingabe (ON *) am *. *. * zurück. Beschluss vom *. November *
    • 2014-11-04 Modification
      • *. LG Salzburg (*), Änderung Bekannt gemacht am *. November * Firmenbuchnummer: *k Firmenbuchsache: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Klessheiemr Allee * * Salzburg Text: nun Maxglaner Hauptstraße *, * Salzburg; Gericht: LG Salzburg eingetragen am *.*.*
    • 2014-09-19 Modification
      • *. LG Salzburg (*), Änderung Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: *k Firmenbuchsache: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Klessheiemr Allee * * Salzburg Text: GESELLSCHAFTER/IN: (D) MUST Verwaltungs GmbH & Co KG gelöscht; (F) CEMA UG (haftungsbeschränkt) Einlage EUR *.*; geleistet EUR *.*; Gericht: LG Salzburg eingetragen am *.*.*
    • 2013-07-17 Modification
      • *. LG Salzburg (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: *k Firmenbuchsache: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Moosstraße * * Salzburg Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: LG Salzburg eingetragen am *.*.*
    • 2012-06-27 Modification
      • *. LG Salzburg (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Juni * Firmenbuchnummer: *k Firmenbuchsache: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Josef-Schwergasse * * Salzburg Text: nun Moosstraße *, * Salzburg; Gericht: LG Salzburg eingetragen am *.*.*
    • 2011-12-15 Modification
      • *. LG Salzburg (*), Neueintragung Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: *k Firmenbuchsache: Salzburg-Homes Immobilien GmbH Josef-Schwergasse * * Salzburg Text: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; GESCHÄFTSZWEIG: Erwerb, Vermietung und Verpachtung von Immobilien, Ausübung des Gewerbes der Immobilienmakler, Erbringung von General- unternehmerleistungen und Projektmanagement, Ausübung des Bauträgergewerbes, Beteiligung an Gesellschaften und Unternehmen,die gleiche oder ähnliche Tätigkeiten zum Gegenstand haben, sowiedie Übernahme der Geschäftsführung in solchen Unternehmen, sowie die Vermittlung von Finanzdienstleistungen; KAPITAL: EUR *.*; STICHTAG für JAb: *.*.; GesV vom *.*.* samt Nachtrag vom *.*.* .; GF: (A) Josef Hochradl ( *.*.* ), vertritt seit *.*.* selbständig; (B) Richard Pirnbacher ( *.*.* ), vertritt seit *.*.* selbständig; (C) Manfred Weiß ( *.*.* ), vertritt seit *.*.* selbständig; GS: (A) Josef Hochradl ( *.*.* ), Einlage EUR *.*,*; geleistet EUR *.*,*; (B) Richard Pirnbacher ( *.*.* ), Einlage EUR *.*,*; geleistet EUR *.*,*; (C) Manfred Weiß ( *.*.* ), Einlage EUR *.*,*; geleistet EUR *.*,*; Gericht: LG Salzburg eingetragen am *.*.*
  • Sign up to a plan to see the full content View All Announcements

    Did you know? kompany provides original and official company documents for Salzburg-Homes Immobilien GmbH as filed with the government register. Guaranteed.

    $
    10.52

    Register Report

    Order a Register Report for Salzburg-Homes Immobilien GmbH online

    Add to Cart
     
    $
    7.42

    Annual Accounts

    Annual Accounts for Salzburg-Homes Immobilien GmbH

    Add to Cart
     
    $
    7.42

    Articles of Association

    Founding Documents for Salzburg-Homes Immobilien GmbH

    Add to Cart
     
    $
    38.00

    Credit Report by KSV1870

    KSV Credit Report for Salzburg-Homes Immobilien GmbH

    Add to Cart
     
    $
    28.00

    Credit Check by KSV1870

    KSV Credit Check for Salzburg-Homes Immobilien GmbH

    Add to Cart
     
    kompany provides guaranteed original data from the Austrian Company Register (Firmenbuch). The price includes the official fee, a service charge and VAT (if applicable).
    You are here: Salzburg-Homes Immobilien Gmbh - Maxglaner Hauptstraße 35, 5020, Salzburg, Austria
    kompany is an official Clearing House of the Republic of Austria
    expand_less